Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fußgänger und Pkw-Fahrer geraten aneinander

    Hildesheim (ots) - Harsum - (ni) In den späten Abendstunden des 14. Mai 2008 geraten ein 19 jähriger Mann aus Algermissen und ein 18 Jahre alter Harsumer auf der Peiner Landstraße in Streit. Auslöser ist offensichtlich ein Fahrmanöver des jungen Mannes aus Algermissen, durch das sich der Harsumer, der die Peiner Landstraße in Höhe der Tankstelle als Fußgänger überqueren will, gefährdet sieht. Es bleibt nich nur bei verbalen Drohungen und Beleidigungen, sondern der Harsumer Pkw-Fahrer erhält auch einen Schlag ins Gesicht.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: