Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 243 zwischen Bockenem und Bornum

tödlicher Verkehrsunfall zwischen Bockenem und Bornum

    Hildesheim (ots) - Am 28.04.2008, gegen 06.20 Uhr, kam es auf der B 243 zwischen Bockenem und Bornum zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

    Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 43- jähriger Bornumer mit seinem Pkw die B 243 von Bockenem kommend in Richtung Bornum. In Höhe  Km 25,8 kam er auf gerader Strecke ohne erkennbaren Grund nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer war im Fahrzeug eingeklemmt. Der anwesende Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunfallten feststellen.

    Erste Ermittlungen haben ergeben, dass der Bornumer nach 10- stündiger Nachtschicht in Bad Salzdetfurth auf dem Weg gach Haus war.

    Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße bis gegen 08.30 Uhr voll gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

    Der Sachschaden beträgt ca. 3.000.-EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: