Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld - Zusammenstoß im Einmündungsbereich

    Hildesheim (ots) - Alfeld Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und einer leicht verletzten Person kam es am Freitag, 25.04.2008, gegen 16.25 Uhr, in 31061 Alfeld, Nordtangente, an der Einmündung/Abfahrt zur Limmerburg. Ein 37-jähriger Alfelder beabsichtigte mit seinem PKW von der Auffahrt Limmerburg, auf die Nordtangente abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug einer 25-jährigen aus Springe, die mit ihrem Fahrzeug auf der Nordtangente in Richtung B 3 unterwegs war. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß bei dem Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 7.000,- Euro entstand. Die 25-jährige wurde bei dem Zusammenstoß zudem leicht verletzt. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel: 05181/91160 an die Alfelder Polizei zu wenden./Ts


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: