Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kopfstoss während Fussballspiel Sarstedt (Wei)

    Hildesheim (ots) - Im Verlauf des Fussballspieles der Leistungsklasse A am 20.04.08 (FSV Sarstedt geg. SV Emmerke II) erlitt ein 20jähriger Spieler aus Emmerke durch einen Kopfstoss eine Platzwunde an der Augenbraue. Beschuldigt wird ein 18jähriger Sarstedter, diese Kopfnuss gezielt durchgeführt zu haben. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus zur Behandlung zugeführt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: