Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Roller-Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Hildesheim (ots) - Sarstedt - (ni) Am Nachmittag des 16.03.08 befuhr ein 17 jähriger Sarstedter mit einem Roller die Straße am Sonnenkamp. Als dieser den ihm entgegen kommenden Funkstreifenwagen bemerkte, wendete er sein Fahrzeug und fuhr in entgegengesetzter Richtung davon. Wie sich später herausstellte, hatte der junge Mann auch allen Grund dazu. Er ist lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Da der Roller aber nicht entsprechend gedrosselt ist, benötigt man für dieses Fahrzeug einen Führerschein. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: