Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hoheneggelsen
Pkw-Aufbrecher gestört

    Hildesheim (ots) - Am 16.03.08 kehrten drei junge Frauen um 02:00 Uhr nach einem Diskothek-Besuch zu ihrem auf der Hauptstraße abgestellten Pkw zurück. Hierbei überraschten sie einen Mann, der die Seitenscheibe des Wagens eingeschlagen hatte und nun auf dem Beifahrersitz saß.

    Der Mann flüchtete sofort zu Fuß in Richtung Volksbank und warf dabei einige Gegenstände weg, welche er zuvor aus dem Pkw geklaut hatte. Der Mann, welcher in der Dunkelheit flüchten konnte, wurde wie folgt beschrieben:

    -ca. 25-30 Jahre alt, kurze dunkelblonde Haare -bekleidet mit kurzer schwarzer Jacke und kurzer Hose

    Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter 05063-9010 enzgegen.

    Block, PHK


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: