Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand eines Holzunterstandes

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (BD). Am 12.03.2008 kurz vor 01:00 Uhr, geriet ein Holzunterstand an der gemauerten Garage eines Einfamilienhauses in der Straße Kreuzkamp aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Der Holzunterstand sowie die darunter abgestellte Mülltonne wurden durch den Brand zerstört und die angrenzende Garagenwand dabei leicht beschädigt. Die Bewohner des Hauses gaben an, dass sie u.a. auch regelmäßig Asche eines Kaminofens in die Mülltonne schütten. Diese Asche werde jedoch zuvor bis zum Erkalten in einer Metallschale gelagert, bevor sie entgültig in die Mülltonne entsorgt wird. Ob diese Asche tatsächlich den Brand verursacht haben könnte oder doch eine andere Ursache vorliegt, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Die Schadenshöhe steht zurzeit nicht fest. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: