Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze/Gronau - Verkehrsüberwachungsmaßnahmen am Wochenende

    Hildesheim (ots) - Elze/Gronau - Verkehrskontrollen am zurückliegenden Wochenende in Elze und Gronau führten zu folgendem Ergebnis: Am Freitag, 25.01.2008, wurden zwischen 18.20 und 20.00 Uhr, in Elze, B3 (Calenberger Straße) insgesamt 6 Autofahrer in der 70-er Zone gemesssen, die mit deutlich mehr als der erlaubten 70 km/h unterwegs waren. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 109 km/h. Alle Fahrer erwartet ein Bußgeld mit Eintragungen in die Flensburger Verkehrssünderkartei. Am Sontag, 27.01.2008, gegen 15.25 Uhr, fiel ein 56-jähriger Radfahrer in der Elzer Brandstraße auf, der sein Fahrrad in Form von "Schlangenlinien" deutlich unsicher führte. Eine Alcotest ergab einen Wert von über 2 Promille. Er mußte sich einer Blutprobe unterziehen, ferner erwartet ihn ein Strafverfahren. Ebenfalls am Sonntag, 12.20 Uhr, fiel eine 16-jährige mit ihrem Roller in Gronau, Bethelner Straße, auf. Die hatte aus dem 25-km/h die Drosselung entfernt. Das Fahrzeug fuhr knappe 50 km/h und wurde somit fahrerlaubnispflichtig. Einen Führerschein besaß die Gronauerin aber nicht. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Anzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: