Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Junge Damen benehmen sich nicht "ladylike"

    Hildesheim (ots) - Eine "handfeste Prügelei" lieferten sich am frühen Samstagmorgen, gegen 01:00 Uhr, zwei Besucherinnen einer Alfelder Discothek an der Hannoverschen Straße. Wobei nach verbalen Beleidigungen die Zurhilfenahme eines Stuhles und einer Glaskaraffe zu Verletzungen der beiden Kontrahentinnen führte. Beteiligt waren eine 18-j. Alfelderin, welche mit Schnittverletzungen am Kopf der ärztl. Behandlung des Alfelder Krankenhauses zugeführt werden musste; sowie eine gleichaltrige Salzhemmendorferin, der aufgr. ihrer Alkoholbeeinträchtigung bei der Polizei eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen beide "Damen" werden Strafverfahren wegen gefährl. Körperverletzung eingeleitet. (Kn)


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: