Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nachtragsmeldung der PI Hildesheim i.S. Geldbombenraub

POL-HI: Nachtragsmeldung der PI Hildesheim i.S. Geldbombenraub
Geldbombenraub Gronau

    Hildesheim (ots) - Betr.: Heutige Pressemitteilungen des PK Elze von 9:02 und 10:19 Uhr. hier : Ergänzungen Täterfotos.

    Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat zwischenzeitlich der Öffentlichkeitsfahndung durch Veröffentlichung von Täterfotos zugestimmt.

    Foto_1 zeigt den Geldbombenräuber auf der hektischen Flucht, als die Automatiktür sich  nicht schnell genug öffnet und hierbei zu Bruch geht.

    Foto_2 zeigt den Täter im Vorschalterraum unmittelbar nach dem Raubgeschehen im Sprint in Richtung Ausgang.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: