Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrraddiebstahl, Geschädigter sihet den Dieb davon fahren

    Hildesheim (ots) - Giesen - (ni) ein Dreister Dieb entwendete am 13.11.07, gegen 13:35 Uhr, das Fahrrad eines 17 Jährigen aus Giesen. Dieser hatte sein MTB im Fahrradständer am Bahnhof abgestellt und sich lediglich wenige Meter von seinem Rad entfernt,als  ein junger Mann die Gelegenheit nutzte und sich  das Rad schnappte, um damit in Richtung Himmelstür davonzufahren. Trotz der sofortigen Verfolgung konnte der Täter mit dem Fahrrad entkommen. Das Rad hat einen Wert von 500 Euro. Der Täter wird als südländischer Typ beschrieben, ist zwischen 16 und 20 Jahre alt, schlank und ca. 170 bis 180 cm groß. Er trug eine schwarze Stoffjacke und eine Jeans. Sein kurzes, schwarzes Haar trug er hochgegelt. Täterhinweise nimmt die Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066-9850 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: