Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei sucht geschädigte Fahrradfahrerin zu einem Verkehrsunfall

    Hildesheim (ots) - (clk.) Bereits am Dienstag, 23.10.2007, 08.30 Uhr, ist es im Brühl zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kastenwagenfahrer und einer Fahrradfahrerin gekommen. Der 27-jährige Fahrer des Kleintransporters war  an der Schuleinfahrt zur Albertus-Magnus-.Schule in Richtung Kreuzkirche vorbeigefahren, um dann anzuhalten und somit wenige Meter entgegen der Einbahnstraßenregelung auf das Schulgrundstück zu fahren. Zu diesem Zeitpunkt war auch die Radfahrerin in diesem Straßenbereich unterwegs, den sie auf dem Gehweg und auch entgegengesetzt der Einbahnstraßenregelung befuhr. Nachdem der 27-jährige in der Schuleinfahrt angehalten hatte, kam die Radfahrerin auf ihn  zu und bezichtigte ihn, sie angefahren zu haben. Dabei zeigte sie auf das  verbogene Vorderrad ihres Fahrrades. Weil der Transporterfahrer aber keinen Unfall beim Zurückfahren bemerkt hatte und die Aussage der Frau in Zweifel zog, verständigte er die Polizei. Noch vor Eintreffen der Funkstreifenwagenbesatzung hatte sich die Frau dann aber von der Unfallstelle entfernt. Ihr beschädigtes Fahrrad ließ sie vor Ort zurück. Die Frau soll etwa 170 cm groß, 30 bis 40 Jahre alt und vermutlich Osteuropäerin sein. Sie war mit einer braunen Jacke und schwarzer Hose bekleidet. Bei dem Rad handelt es sich um ein City 200 mit tiefem Einstieg, Hersteller Vortex, silberne Schutzbleche und blauer Rahmen. Zur Aufklärung des Sachverhaltes bittet die Polizei die Fahrradfahrerin oder auch mögliche Zeugen des Unfalls sich unter Telefon 05121-939115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: