Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Hildesheim (ots) - Hasede (bs) Am Sonntagmorgen, gegen 01:10 Uhr, kippten ein 22-Jähriger und ein 19-Jähriger (beide aus Hasede) innerhalb der Baustelle in der Ortsdurchfahrt (Hannoversche Straße) mehrere Baken und ein Verkehrszeichen auf die Straße, die dadurch z. T. blockiert wurde, so dass mehrere Fahrzeugführer abbemsen und auf die Gegenfahrbahn ausweichen mussten. Außerdem wurde eine auf einer Bake montierte Warnleuchte beschädigt. Aufgrund der Straßenbeleuchtung waren die Gegenstände nicht oder nur sehr spät zu erkennen. Gegen die beiden alkoholisierten Personen wurde eine Strafanzeige gefertigt. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: