Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (bs) Am Freitagmorgen. gegen 05:30 Uhr,  bog eine 34-Jährige aus Nordstemmen mit ihrem Pkw VW von der K 505 in den Kreisel an der Zuckerfabrik ein. Dabei übersah sie einen 37-Jährigen aus Nordstemmen, der mit seinem Kleinkraftrad den Kreisverkehr befuhr. Bei einem Zusammenstoß der Fahrzeuge stürzte der Fahrer und verletzte sich leicht. Auf eigenen Wunsch hin wurde er nicht in ein Krankenhaus eingeliefert, sondern wollte später einen Arzt aufsuchen. An den Fahrzeugen entstand ein Schachen von insgesamt ca. 1.500,-- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: