Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrräder entwendet

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen - (ni) Eine 59 jährige Frau aus Alfeld musste feststellen, dass unbekannte Täter ihr Damenrad der Marke Ragazzi aus einem verschlossenen Fahrradunterstand am Nordstemmer Bahnhof entwendet hatten. Als Tatzeitraum wird der 01.10.07, 12:45 Uhr bis 04.10.07, 07:00 Uhr, angegeben. Der Schaden beträgt ca. 50 Euro. Ein weiteres Damenrad wurde vom Bahnhofsvorplatz bereits in der Zeit vom 28.09.07 bis 30.09.07 entwendet. Das mittels Schloss gesicherte Dreigang-Fahrrad war am Fahrradständer abgestellt. Der Schaden in Höhe von 30 Euro geht zu Lasten eines 60 Jahre alten Einwohners aus Nordstemmen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: