Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Taxifahrer beraubt

    Hildesheim (ots) - Elze - In der Nacht zum 25.08.2007, Samstag, gegen 01.15 Uhr, orderten zwei unbekannte männliche Personen in Hannover, Vahrenwalder Straße Ecke Niedersachsenring ein Taxi. Sie machten zuvor durch lautes Pfeifen an einer Straßenbahnhaltestelle auf sich aufmerksam. Der 53-jährige Taxifahrer nahm die Fahrgäste auf und diese orderten zunächst eine Fahrt zum Hannoverschen Steintor. Von dort ging es weiter in die Ortschaft Gronau, wo sie erneut einen kurzen Zwischenstopp einlegten, um eine Gaststätte im Bereich des Marktplazes aufzusuchen. Letztlich orderten sie eine Weiterfahrt von Gronau nach Elze, wo der Taxifahrer mit den beiden Personen gegen 03.10 Uhr in der Hauptstraße Ecke Schuhstraße eintraf. Unvermittelt forderte nunmehr die hinten sitzende Person den Taxifahrer auf, die Tageseinnahmen herauszugeben. Dieses wurde dadurch untermauert, indem dem Opfer ein Rasiermesser an den Hals gehalten wurde. Der Taxifahrer händigte daraufhin die mitgeführten Tageseinnahmen aus. Anschließend flüchteten die beiden Männer zu Fuß in die Elzer Innenstadt. Eine Fahndung nach den beiden verlief ergebnislos. Die Täter werden beide als Südosteuropäer beschrieben. Beide unrasiert, mit dunklen Haaren und einem insgesamt sehr ungepflegten Äußerem. Größe zwischen 175 und 178 cm. Einer trug eine Baseballmütze. Hinweise nimmt die Polizei in Elze oder aber auch das zuständige Fachkommissariat in Hildesheim unter der tel.-Nr. 05121/939-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: