Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Gleich drei Blutproben am Wochenende

    Hildesheim (ots) - Elze - Gleich drei Kraftfahrer mußten am zurückliegenden Wochenende ihren Führerschein nach erheblicher Alkoholbeeinflussung abgeben und mit der Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. Traurige Spitzenreiterin war eine erst 18-jährige Fahranfängerin aus Elze, die in Burgstemmen in der Reichstraße am 5.8.07 gegen 00.15 Uhr mit ihrem Pkw Skoda von Elzer Polizeibeamten kontrolliert wurde. Sue befand sich auf der Heimfahrt aus Hildesheim und "pustete" einen Wert von 2,22 Promille. Am 02.08.2007 gegen 18.50 Uhr, wurde in Despetal, Schafstraße, eine 53-jährige Einwohnerin mit ihrem Ford Fiesta kontrolliert. Sie hatte einen Wert von 1,76 Promille.    Letztlich "erwischte" es ebenfalls am 2.8.07, gegen 03.10 Uhr, noch einen 25-jährigen Elzer auf der B 3. Er war mit 2,12 Promille im Blut mit seinem Kleinkraftrad unterwegs.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: