Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nach Btm-Genuss mit Pkw unterwegs

    Hildesheim (ots) - (ni) Gleich zwei mal wurden Pkw-Fahrer angetroffen, die sich ans Steuer ihres Fahrzeuges gesetzt hatten, obwohl sie zuvor Cannabisprodukte konsumiert hatten. Kurz nach Mitternacht wurde in Harsum OT Asel ein 22 Jahre alter Einwohner aus Schellerten kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er zuvor Betäubungsmittel geraucht hatte. Etwas später wurde in Giesen ein 18 Jahre alter Mann aus Söhlde fahrend angetroffen. Dieser stand ebenfalls unter dem Einfluss berauschender Mittel. Auch er hatte  vor Fahrtantritt Cannabis geraucht. Gegen beide Fahrzeugführer wurde ein Verfahren wegen  Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet. Außerdem wird gegen sie und die Mitfahrer des jungen Mannes aus Söhlde wegen illegalen Drogenbesitzes ermittelt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: