Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Körperverletzung/Beleidigung

Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) Am 13.07.2007, 20:30 Uhr - 21:00 Uhr, ereignete sich auf dem Fußweg parallel zum Bruchgraben, Höhe dortiger Kleingartenkolonie ein Vorfall zwischen zwei ca. 20 Jahre alten männlichen Personen und einem Ehepaar mit Hund. Aufgrund des nicht zulässigen Befahrens mit einem motorisierten Zweirad auf dem Fußweg hatte es zunächst ein Streitgespräch mit beleidigendem Inhalt gegeben. Darauf war 57-Jähriger Sarstedter aufmerksam geworden, der sich auf dem Gelände vom Koloniehaus aufgehalten hatte und dem Ehepaar zur Hilfe kommen wollte. Dabei wurde er von einem der beiden Täter zunächst ebenfalls beleidigt und anschließend durch einen Faustschlag am linken Auge verletzt. Durch den anschließenden Sturz zog er sich zusätzlich leichte Schürfwunden am re. Ellenbogen zu. Die beiden männlichen Personen entfernten sich anschließend mit dem Zweirad von der Örtlichkeit. Seitens des aus Sarstedt stammenden Ehepaares (66J./ 59J.) sowie dem "Helfer" wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung/Beleidigung erstattet. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: