Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trunkenheitsfahrt/Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) Freitag der 13.; kein Glückstag! Dieses Datum wird wohl ein 22-Jähriger aus Sarstedt nachhaltig in Erinnerung haben. Einer Funkstreife der Polizei Sarstedt war gegen 23:00 Uhr ein PKW VW-Golf aufgefallen, da der Fahrzeugführer die Breslauer Straße mit "zügiger Geschwindigkeit" befahren hatte. Auch im weiteren Verlauf der Fahrt reduzierte er seine Geschwindigkeit nicht weiter und missachtete dabei in der Königsberger Straße das Anhaltezeichen. In der Burgstraße stoppte der PKW schließlich auf einem Parkplatz, wobei der Fahrzeugführer vor den Augen der Polizeibeamten vom Fahrersitz auf die Rückbank kletterte. Eine Überprüfung ergab, dass der 22-Jährige sich der Kontrolle entziehen wollte, da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zusätzlich stand er merklich unter Alkoholeinfluß. Ein vorläufiger Test ergab einen Wer von 2,39 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: