Feuerwehr Essen

FW-E: Großbrand in Gewerbepark Spitzer in Essen-Horst, zwei Personen verletzt

    Essen (ots) - Im Gewerbepark Spitzer in Essen-Horst hat es in der Nacht auf Dienstag gebrannt. Auf dem Gelände, das früher Krupp-Koppers gehörte, befinden sich mehrere große Hallen, in denen im wesentlichen Schaustellerfahrzeuge und Fahrgeschäfte sowie Pro-Motion-Fahrzeuge abgestellt sind, die erst zur Saison wieder zum Einsatz kommen. Während ein Teil der Einsatzkräfte den Vollbrand einer ca. 200 m² großen offenen Remise löschte, in der Wohnmobile und Wohnanhänger untergestellt waren, entdeckten andere Einheiten einen weiteren Brandherd in einer der großen Hallen. Hier wurden Schaustellerfahrzeuge ein Raub der Flammen, der Brand war aber relativ schnell gelöscht und ein Übergreifen auf andere in der Halle abgestellte Fahrzeuge wurde unterbunden. In einer weiteren Halle lebt eine Schaustellerfamilie (vier Erwachsene und ein Baby) in einem Wohnanhänger, sie haben dort ihr Winterlager. Sie entdeckten das erste Feuer und alarmierten die Hilfskräfte. Bei einem Löschversuch zogen sich zwei Personen Rauchvergiftungen zu, sie wurden nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr war mit 80 Kräften aus Freiwilliger- und Berufsfeuerwehr vor Ort, 1000 Meter Schläuche mussten verlegt werden, um eine Wasserversorgung von der Dahlhauser Straße aus herzustellen. Insgesamt kamen sechs C-Rohre und zwanzig Pressluftatmer zum Einsatz. In der Nacht werden in regelmäßigen Abständen Kontrollen durchgeführt, der Einsatz wird also erst am Dienstagmorgen abgeschlossen werden können. Brandursache und Höhe des Sachschadens werden von der Kripo ermittelt, die bereits während der Brandbekämpfung mit zahlreichen Beamten vor Ort war. Gegebenenfalls berichten wir im Laufe des Dienstags nach. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: