Feuerwehr Essen

FW-E: Keine Ente! Erste Entenrettung des Jahres in Essen

    Essen (ots) - Südviertel, Rellinghauser Straße + Steinstraße

    Ein wenige Tage altes Entenküken hätte seinen Ausflug aus dem Stadtgarten beinahe mit dem Leben bezahlt. Ob die Entenmama wegen der großen Schar die Übersicht verlor oder das Kleine sich heimlich aus dem Staub machen wollte, - wer weiß. Auf dem Weg in die große weite Welt plumpste das Kleine in einen Gully, und hätte eine aufmerksame Passantin nicht zufällig hingesehen, wäre sein Schicksal wohl besiegelt gewesen. So aber wurde die Feuerwehr alarmiert, die rückte aus, rettete das Küken aus der Tiefe und brachte es mit dem Löschfahrzeug zum Stadtgarten zurück. Im Einsatzbericht heißt es "... das Küken wurde an die aufgeregte Mutter übergeben." (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: