Feuerwehr Essen

FW-E: Brennende Briefkästen - 5 Verletzte im Krankenhaus

Abgebrannte Briefkstenstation

    Essen (ots) - Essen - Altenessen-Süd    Karolingerstraße

    Um 19:14 wurde die Feuerwehr zu einem Brand eines Briefkastensystemes in der Hauseingangstüre eines Mehrfamilienhauses alarmiert. Die Briefkastenkonstruktion brannte mit einer sehr starken Rauchentwicklung. Dadurch wurden nicht nur der ganze Treppenraum verraucht, der Rauch zog auch durch die nicht dicht abschließenden Wohnungstüren in die oberen Wohnungen. Während das Feuer von den eingesetzten 47 Kräften schnell gelöscht werden konnten erlitten insgesamt fünf Bewohner der oberen Wohnungen eine Rauchgasvergiftung und mußten verschiedenen Krankenhäusern zugeführt werden.

    RS


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Rene Schubert
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: rene.schubert@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: