Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in einem Zweifamilienhaus, keine verletzten Personen

Essen (ots) - Altenessen-Süd, Sponheuer Straße 20, 2. November 2005, 00.15 Uhr Ein ausgedehnter Zimmerbrand zerstörte in der letzten Nacht die Küche und Teile des Flures einer Wohnung in der Sponheuer Straße. Kurz nach Mitternacht brach im ersten Obergeschoß aus noch unklarer Ursache das Feuer aus. Bei Eintreffen der insgesamt 34 Rettungskräfte waren die Mieter der Brandwohnung bereits im Freien. Aus der Erdgeschosswohnung wurde vorsichtshalber ein Rollstuhlfahrer in Sicherheit gebracht, er konnte nach Beendigung der Löscharbeiten aber wieder in seine Wohnung zurück. Das Feuer hatten die Brandschützer schnell unter Kontrolle, jeweils eine Angriffsleitung wurde über den Treppenraum und über den rückwärtigen Balkon in Stellung gebracht. Die Brandursachenermittlung der Polizei war vor Ort, die Brandwohnung ist bis auf weiteres unbewohnbar. (MF) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mike Filzen Telefon: 0201 12-37014 Fax: 0201 12-37921 E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: