Feuerwehr Essen

FW-E: Nachtrag zur Meldung vom 28.9.2005, 2.41 Uhr, ausgedehnter Wohnungsbrand in einem elfgeschossigen Wohnhaus,

    Essen (ots) - Huttrop, Mathilde-Kaiser-Straße 23, 28. September 2005, 08.00 Uhr

    Beim Brandeinsatz in der Mathilde-Kaiser-Straße Einsatz kam es durch Rauchvergiftungen zu insgesamt sechs verletzten Personen. Zu den im ersten Bericht genannten drei männlichen Personen musste ein weiterer männlicher Patient in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei Frauen klagten zwar über leichte Beschwerden, lehnten nach notärztlicher Behandlung vor Ort den Transport in eine Klinik jedoch ab. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: