Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall in Essen-Kray, PKW kollidiert mit Linienbus, Fahrer des PKW verletzt

FW-E: Verkehrsunfall in Essen-Kray, PKW kollidiert mit Linienbus, Fahrer des PKW verletzt
Beim Rechtsabbiegen kollidierte der Mercedes mit dem weißen Bus, der 26 Jahre alte Fahrer des PKW wurde verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. Foto: Mike Filzen

Essen (ots) - Kray, Krayer Straße Höhe Korthover Weg/Rotthauser Straße, 10.06.2015, 06.47 Uhr

Heute früh ist in Essen-Kray ein PKW (Mercedes) mit einem Linienbus kollidiert. Dabei wurde der 26 Jahre alte Fahrer des Mercedes verletzt. Nach rettungsdienstlicher Versorgung vor Ort erfolgte der Transport in ein Krankenhaus. Im Bus befanden sich glücklicherweise noch keine Fahrgäste. Der 44 Jahre alte Fahrer gab an, dass er auf dem Weg aus dem Busdepot in Leithe zu einer Einsatzfahrt gewesen sei. Er blieb unverletzt. Die Einmündung ist im morgendlichen Berufsverkehr ein Nadelöhr, entsprechend groß waren die Behinderungen, mehrere Linienbusse standen im Rückstau. Die aus dem Mercedes ausgetretenen Betriebsmittel wurden durch fahrende Fahrzeuge großflächig verteilt, Bindemittel kamen zum Einsatz. Die Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt. Zwischenzeitlich (Stand 08.40 Uhr) ist die Unfallstelle geräumt. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: