Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer in einem Recyclingbetrieb

Essen (ots) - Bergeborbeck, Zur Halbinsel, 30.08.2013, 03:40 Uhr In der Nacht zum Freitag wurde die Feuerwehr Essen zu einem Feuer in einem Recyclingbetrieb für Matratzen und Teppiche alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Rauchentwicklung in einem offenen Lagerbereich für Teppichreste zu sehen. Nachdem mit einem Radlader das Material auseinandergezogen wurde, waren auch offene Flammen sichtbar, die mit zwei Strahlrohren und zwei Wenderohren von Drehleitern bekämpft wurden. Im weiteren Einsatzverlauf wurden die Teppichreste mit dem Radlader auf einen Platz auf dem Betriebsgelände gebracht und dort weiter abgelöscht. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. Die Brandursache wird zurzeit von der Polizei ermittelt. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit ca. 40 Eisatzkräften vor Ort. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: