Feuerwehr Essen

FW-E: Sparkasse Essen übergibt großzügigen Scheck Essener Jugendfeuerwehr

Ein riesengroßer Scheck von der Sparkasse Essen für die Jugendfeuerwehr, überreicht durch Martina Naujoks (2te v. l.). Es freuen sich (v. l.)Thomas Lembeck, stellvertretender Feuerwehr-Chef, und die Stadtjugendfeuerwehrwarte Dennis Ittrich und Holger Friedberg. Foto: Mike Filzen

Essen (ots) - Mitte, Eiserne Hand 45, 21.08.2013

Einen großzügigen Scheck über 5000,00 Euro überreichte Martina Naujoks, Regionaldirektorin der Sparkasse Essen, am Donnerstag den Stadtjugendfeuerwehrwarten Holger Friedberg und Dennis Ittrich. Mit dieser Finanzspritze kann sich die Essener Jugendfeuerwehr endlich die lang ersehnte Hüpfburg kaufen, die bei Sommerfesten und Tagen der offenen Tür sicher der Renner sein wird. Damit die Kinder und Jugendlichen gleich ein Gefühl dafür bekommen, wie toll es bei der Feuerwehr sein kann, wird die Hüpfburg einem knallroten Feuerwehrauto ziemlich ähnlich sehen. Martina Naujoks ist begeistert von dem Zusammenspiel von Jugend-, Freiwilliger und Berufsfeuerwehr, die gemeinsam für Sicherheit sorgen. "Die Jugendfeuerwehren geben Kindern und Jugendlichen ein Stück Heimat und helfen ihnen, sich auf dem Weg ins Leben zu orientieren", sagte Martina Naujoks bei der Übergabe des Schecks. "Deshalb", so Naujoks weiter "ist dieses Geld besonders gut investiert". Schöner kann man ein Geldgeschenk nicht "verpacken". (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: