Feuerwehr Essen

FW-E: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus, niemand wurde verletzt

Essen (ots) - Vogelheim, Vogelheimer Straße, 08.01.2012, 17.57 Uhr

Gestern Abend (Sonntag 08.01.2012) ist in Essen-Vogelheim aus bisher unbekannter Ursache ein Zimmerbrand ausgebrochen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte schlugen die Flammen aus einem Fenster in der ersten Etage des Mehrfamilienhauses an der Vogelheimer Straße. Zunächst war nicht klar, ob sich noch Personen in der Brandwohnung befänden. Erst nach umfangreicher Suche klärte sich die Lage dahingehend, dass sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nur eine Person im zweiten Obergeschoss des Hauses befunden hatte. Der Mann wurde in Sicherheit gebracht, ein Transport ins Krankenhaus war nicht notwendig. Das recht weit entwickelte Feuer war nach 25 Minuten vollständig unter Kontrolle. Nach umfangreichen Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen wurden bis auf die Brandwohnung alle Wohneinheiten zur Nutzung frei gegeben. Sicherheitshalber kontrollierten die Männer auch eine Wohnung im Nachbarhaus, dort hatte während der gesamten Einsatzzeit ein Fenster offen gestanden. Am Abend und in der Nacht erfolgten Kontrollen der Brandwohnung, bevor um Mitternacht der Einsatz abgeschlossen werden konnte. In der ersten noch unklaren Phase war die Feuerwehr mit insgesamt 44 Kräften vor Ort. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: