Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall, Pkw kollidiert mit Straßenbahn, Fahrer des Pkw verletzt

Der Fahrer des Unfallfahrzeuges wurde über die Beifahrerseite versorgt, bevor er aus dem Fahrzteug befreit werden konnte. Foto: Mike Filzen

Essen (ots) - Huttrop, Steeler Straße Höhe Franz-Sales-Haus, 05.12.2011, 07.16 Uhr

Bei der Kollision eines Pkw mit einer Straßenbahn der Linie 109 (Stadtmitte Richtung Steele) ist heute früh der Fahrer des Pkw schwer verletzt worden. Bevor die Einsatzkräfte ihn aus seinem Fahrzeug befreiten, wurde er notfallmedizinisch versorgt. Danach öffneten die Retter das im Bereich des Vorderwagens stark deformierte Fahrzeug mit hydraulischem Rettungsgerät, befreiten den Patienten schonend aus seinem Auto und transportierten ihn in eine Klinik. Die Fahrgäste in der Bahn und auch der Fahrer blieben unverletzt, allerdings musste die Steeler Straße im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden, was zu Störungen des Berufsverkehrs führte. Nach etwa einer Stunde rückte das letzte Feuerwehrfahrzeug von der Einsatzstelle ab. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: