Feuerwehr Essen

FW-E: Brennender Van in Steele, starke Rauchentwicklung

    Essen (ots) - Steele, Grendtor, 21.01.2009, 13.26 Uhr

    Ein Van des Typs Ford Galaxy ist heute am Mittag mitten in Steele in Flammen aufgegangen und vollständig ausgebrannt. Warum das seit zwei Tagen nicht mehr bewegte Fahrzeug in Brand geraten war, konnte sich die Halterin nicht erklären. Sie war erst aufmerksam geworden, als die Einsatzkräfte mit den Löschmaßnahmen begonnen hatten. Wegen der starken Rauchentwicklung und der recht engen Bebauung kontrollierten die Männer zwei angrenzende Mehrfamilienhäuser, diese waren jedoch nicht in Mitleidenschaft gezogen worden. Alle Bewohner konnten in ihren Wohnungen bleiben. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: