Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Essen (ots) - Steele, Kurt-Schumacher-Brücke, 22.06.2007, 21.37 Uhr Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und drei Fußgängern ist es heute abend in Essen-Steele gekommen. Beim Abbiegen von der Henglerstrasse auf die Kurt-Schumacher-Brücke verlor eine PKW-Fahrerin aus nicht geklärten Gründen die Gewalt über ihren PKW. Das Fahrzeug schleuderte auf den Gehweg. Dabei wurden ein 38jähriger Fußgänger schwer und sein Sohn leicht verletzt, der Beifahrer des PKW´s wurde ebenfalls leicht verletzt. Die Fahrerin des PKW´s blieb unverletzt. Kräfte der Sicherheitswache der Feuerwehr und des Sanitätsdienstes von "Ruhr in Flammen" versorgten die Verletzten bis zum Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die drei Verletzen wurden verschiedenen Krankenhäusern zugeführt. (SH / RS) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Pressestelle Rene Schubert Telefon: 0201 12-39 Fax: 0201 12-37099 E-Mail: rene.schubert@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: