Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070608 - 0659 Preungesheim: Zwillinge ausgebüchst - Eltern gesucht und gefunden

    Frankfurt (ots) - Ein Zwillingspärchen, Jungen im Alter von knapp 3 Jahren, sind heute morgen gegen 06.00 Uhr spielend auf der Homburger Landstraße Ecke Walter-Hesselbach-Straße von Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr angetroffen worden.

    Die beiden Buben waren nur mit Windeln und einem T-Shirt bekleidet und offenbar ohne ihre Eltern unterwegs, daher wurde die Polizei verständigt, die sich liebevoll der Kinder annahm und gleichzeitig versuchte die Eltern ausfindig zu machen. Die Jungen machten es sich auf dem 12. Revier bequem, fühlten sich wohl und wurden mit Keksen, Croissants und ein wenig Kinderfernsehen, bei guter Laune gehalten.

    Später stellt sich heraus, dass die beiden aus ihrem Kinderzimmer mittels herangeschaffter Steighilfen über ein Türschutzgitter gestiegen waren und das elterliche Haus in einem unbeobachteten Moment verlassen hatten. Die Eltern von sechs Kindern waren gerade mit der Vorbereitung von Fläschchen und andere Dingen des Alltags beschäftigt, als die beiden Jungen die Gunst der Stunde nutzten und auf die Straße liefen. Hier trafen sie dann auf die Feuerwehrleute.

    In die Bemühungen die Eltern zu finden waren auch die Rundfunkstationen eingebunden worden, die im Rahmen ihrer Programme die Polizeiarbeit gut unterstützten.

    Die Eltern hatten zwischenzeitlich die fehlenden Kinder festgestellt und sich auch auf die Suche gemacht. So wendeten sie sich an eine Streifenwagenbesatzung, die sie vorab etwas beruhigen konnten und zum 12. Revier schickte. Dort sichtlich erleichtert angekommen nahmen sie die Zwillinge wieder in Empfang. Die Eltern dankten allen Beteiligten für die fürsorgliche Betreuung ihrer Kinder.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: