Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070518 - 0574 Bundesstraße 3: Schwerer Verkehrsunfall

POL-F: 070518 - 0574 Bundesstraße 3: Schwerer Verkehrsunfall
Zu Pol.-Ber.v.18.05.2007, Nr. 0574
Frankfurt (ots) - Ein 54-jähriger Karbener war am Donnerstag, den 17. Mai 2007, gegen 13.45 Uhr mit seinem Porsche Cayman auf der B3 zwischen Bad Vilbel und dem Preungesheimer Dreieck unterwegs. Auf der regennassen Fahrbahn geriet der Wagen in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern, durchbrach die Leitplanke und überschlug sich mehrfach. Möglicherweise ging dem Unfall ein geplatzter Hinterreifen voraus. Der 54-Jährige und sein Beifahrer konnten den Wagen unverletzt verlassen. Durch umherfliegende Teile wurde der nachfolgende Opel Astra eines 32-jährigen Frankfurters leicht beschädigt. An dem Porsche entstand wirtschaftlicher Totalschaden (ca. 60.000 EUR). (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: