Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070502 - 0502 Innenstadt: "Nacht der Museen" - Auch Polizeipräsidium Frankfurt beteiligt sich

    Frankfurt (ots) - Bereits zum vierten Mal beteiligt sich das Polizeipräsidium Frankfurt am 05. Mai 2007 an der Nacht der Museen in Frankfurt und Offenbach. Die Polizei bietet ihren Besuchern an diesem Tag folgendes Programm:

    - Kriminalmuseum mit Waffenkammer - Im Rahmen einer Performance wird zur 50. Wiederkehr der    Ermordung von Rosemarie Nitribitt der "Fall Nitirbitt" nochmals aufgrollt. Sie steht unter dem Motto: "50 Jahre tot: Rosemarie Nitribitt" Schlager der 50er und 60 Jahre mit einem Sänger und seiner Muse (Comedy-    Gruppe "08/15"), durch die der Besucher den Zeitgeist der Epoche spürt - Rosemarie-Bilder Nonstop - Musikalische Unterhaltung durch die Band "Main-Tone" - Fahrzeugschau mit folgenden Fahrzeugen in blau silber: o Motorrad o Opel-Vectra o Mercedes-Vito - Erkennungsdienstliche Behandlung o altbewährte Form o neues Fingerabdrucksystem ("Fast ID") - Kleines Gastronomieangebot.

    Öffnungszeiten: 19.00 Uhr bis 02.00 Uhr, Eingang Süd, Adickesallee(Karlheinz Wagner/069-755/82115).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: