Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070422 - 0472 Frankfurt-Bockenheim: Festnahme nach Sachbeschädigungen an Pkw

    Frankfurt (ots) - Zeugen verständigten am Sonntag, den 22. April 2007, gegen 02.30 Uhr die Polizei und teilten mit, das im Bereich der Homburger Straße ein junger Mann randalieren würde. Außerdem trete die Person gegen dort geparkte Autos.

    Von den Beamten der nach dort entsandten Funkstreife konnte der Tatverdächtige dann in der Kasseler Straße festgenommen werden. Er wollte gerade aus einem Alfa Romeo aussteigen, dessen Scheibe er zuvor mit einem Stein zertrümmert hatte. Bei dem jungen Mann handelt es sich um einen 20-jährigen Wohnsitzlosen. Er stand zu diesem Zeitpunkt erheblich unter Alkoholeinfluss.

    Nach Absuche der Umgebung konnten noch drei Autos aufgefunden werden, die durch Fußtritte beschädigt waren. Hinzu kam noch ein umgestürzter Roller. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend EUR. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: