Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070322 - 0338 Frankfurt-Fechenheim: Kupferkabeldiebstahl

    Frankfurt (ots) - Zeugen verständigten am, Mittwoch, den 21. März 2007, gegen 09.30 Uhr, telefonisch die Polizei. Sie berichteten von zwei unbekannten Personen, welche in das aufgelassene Materiallager der Bundeswehr in der Orber Straße eingedrungen seien. Polizeibeamte fanden dann auf dem Gelände eine Tasche mit Diebesgut (Kupferkabel) und ein offen stehendes Fenster. Sie forderten Verstärkung an und durchsuchten, nachdem weitere Beamte eingetroffen waren, das Gebäude. Hier konnte dann ein 32-jähriger Pole festgenommen werden. Bei ihm fand sich ein Autoschlüssel, der zu einem vor dem Gelände geparkten Ford Escort mit polnischem Kennzeichen passte. Von einer zweiten Person, die die Zeugen gesehen haben wollten, fehlt jede Spur. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: