Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070321 - 0335: Das Polizeipräsidium Unterfranken bittet um Veröffentlichung nachfolgender Mitteilung: Landkreis Würzburg Bernd Amling seit Sonntag spurlos verschwunden

POL-F: 070321 - 0335: Das Polizeipräsidium Unterfranken bittet um Veröffentlichung nachfolgender Mitteilung:

Landkreis Würzburg
 
Bernd Amling seit Sonntag spurlos verschwunden
zu meldung nr. 070321-0335, vermisstenfall amling von pp-unterfranken
Frankfurt (ots) - Seit dem frühen Sonntagmorgen ist der 45-jährige Bernd Amling aus dem Landkreis Würzburg spurlos verschwunden. Der Mann war nach Düsseldorf unterwegs und hatte einen kurzen Stopp an der Rastanlage Spessart-Nord der A 3 eingelegt. Seitdem fehlt von ihm und seinem Pkw jede Spur. Mittlerweile kann ein Unglücksfall nicht mehr ausgeschlossen werden. Bernd Amling war am frühen Sonntagmorgen mit Ziel Messe Düsseldorf gestartet, ist dort aber nie angekommen. Der letzte nachgewiesene Aufenthaltsort des 45-Jährigen ist die Tankanlage an der A 3 bei Rohrbunn. Dort hatte der 45-Jährige wenige Minuten vor 03:00 Uhr seinen schwarzen Pkw der Marke SAAB, (Limousine, älteres Baujahr der 9er Reihe),amtliches Kennzeichen WÜ-E 1463, voll getankt. Dabei wurde er von einer Überwachungskamera aufgenommen. Die bislang durchgeführten Ermittlungen haben ergeben, dass das Handy von Herrn Amling am Sonntag in der Nähe von Limburg/Lahn eingeloggt war. Allerdings wurde der Mann und auch sein Fahrzeug dort von niemandem gesehen. Auf Veranlassung der zuständigen Kriminalpolizei wurden unter Einsatz eines Polizeihubschraubers gezielte Suchmaßnahmen durch die Hessische Polizei durchgeführt. Allerdings gibt es von Bernd Amling und dem von ihm benutzten Pkw auch weiterhin keine Spur. Der 45-Jährige ist Asthmatiker. Es ist deshalb auch nicht auszuschließen, dass er sich in hilflosem Zustand befindet. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Er ist 187 cm groß, schlank, hat dunkelblonde Haare, einen 3-Tage-Bart und ist Brillenträger. Bekleidet war der 45-Jährige mit einer olivgrünen Sweat-Jacke mit hellen Streifen auf den Ärmeln, Jeans, einem hellen T-Shirt und Schuhen mit grobem Profil (Art Wanderschuhe). Bei ihrer Vermisstenfahndung hofft die Polizei jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung: - Wer hat Bernd Amling seit seinem Verschwinden am frühen Sonntagmorgen gesehen? - Wem ist der verschwundene Pkw der Marke SAAB mit dem amtl. Kennzeichen WÜ-E 1463 aufgefallen? - Wer kann Hinweise auf einen möglichen Aufenthaltsort des 45-Jährigen geben? - Wem ist Herrn Amling und sein Pkw der Marke SAAB mit dem amtlichen Kennzeichen am Sonntagmorgen kurz vor 03:00 Uhr auf der Rastanlage Spessart-Nord der A 3 bei Rohrbrunn aufgefallen? - Wer hat sonst Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem mysteriösen Verschwinden von Herrn Amling stehen könnten? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter der Telefonnummer 0931-4571630. Hinweise für die Redaktionen: Ein Lichtbild des Vermissten ist der Meldung beigefügt. Für eine Veröffentlichung wären wir ihnen sehr dankbar. Karl-Heinz Schmitt Polizeihauptkommissar (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: