Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070321 - 0328 Frankfurt/Bergen-Enkheim: Seniorin auf dem Heimweg von Unbekannten überfallen

    Frankfurt (ots) - Eine 74 Jahre alte Frankfurterin wurde gestern Abend, gegen 22.20 Uhr, Opfer von bislang unbekannten Straßenräubern. Die Seniorin war gerade auf dem Weg nach Hause und lief zu Fuß von der Stadthalle Bergen über die Marktstraße in die Straße Neuer Weg. Etwa in Höhe des Anwesens Nr. 5 kamen unvermittelt von hinten zwei Unbekannte angerannt, entrissen ihr die Handtasche und flüchteten in südlicher Richtung. Bei der späteren Absuche des Fluchtweges konnte der gesamte Inhalt der Tasche (persönliche Gegenstände) aufgefunden werden; die Tasche selbst blieb verschwunden.

    Die Fahndung nach den Tätern verlief ergebnislos.

    Von den Räubern ist nur bekannt, dass sie um die 20 Jahre alt und etwa 170 cm groß gewesen sein sollen. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: