Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070320 - 322 Niederrad: Einbrecher auf frischer Tat erwischt

    Frankfurt (ots) - Ein 34-jähriger Deutscher verursachte in der vergangenen Nacht gegen 00.45 Uhr einen solchen Lärm, dass die Anwohner in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Bruchfeldstraße aus dem Schlaf gerissen wurden.

    Der Lärm entstand bei dem Versuch die Eingangstür einer im Haus befindlichen Arztpraxis aufzubrechen. Der drogenabhängige mutmaßliche Einbrecher konnte durch die alarmierte Polizei noch in der Arztpraxis vorläufig festgenommen werden.

    Das bereitgelegte Diebesgut, ein Flachbildschirm sowie Blankorezepte und ein Praxisstempel, konnte sichergestellt werden.

    Der hinreichend polizeilich bekannte Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: