Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070304 - 0249 Gallusviertel: Ladendieb festgenommen

    Frankfurt (ots) - Am vergangenen Freitagnachmittag, gegen 18.30 Uhr, betrat ein Unbekannter ein Geschäft für Computerzubehör in der Mainzer Landstraße. Er wurde von einem Angestellten dabei beobachtet, wie er sich fünf verschiedene I-Pod Hartschalen einsteckte und dann versuchte, ohne zu bezahlen den Laden zu verlassen. Als der Angestellte den "Kunden" daraufhin ansprach, kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden und in der Folge zur Flucht des Diebes. Dieser hatte zwar die I-Pod Hartschalen, seine Jacke jedoch büßte er bei dem Gerangel ein. Um diese wieder zu bekommen, stand er etwa 20 Minuten später wieder in dem Geschäft und forderte unter wüsten Drohungen die Herausgabe seiner Jacke. Hierbei konnte er von den zwischenzeitlich alarmierten Beamten des 4. Polizeireviers vorübergehend festgenommen werden. Wie sich später herausstellte, war der Dieb kein Unbekannter. Er (40 Jahre alter drogenabhängiger Frankfurter) ist der Polizei wegen ähnlicher Delikte hinreichend bekannt.

    Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er schließlich wieder seines Weges ziehen.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: