Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070222 - 0220 Fechenheim: Einbruch in Tankstelle - Täter festgenommen

Frankfurt (ots) - Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei Einbrecher noch unmittelbar in der Nähe des Tatortes gestellt und vorübergehend festgenommen werden konnten. Der Zeuge beobachtete heute Morgen, gegen 02.30 Uhr, wie zwei dunkle Gestalten in die Aral-Tankstelle in der Starkenburger Straße einbrachen und benachrichtigte sofort die Polizei. Den anrückenden Beamten des 7. Reviers und des Sonderkommandos Nord gelang es schnell, die beiden Täter festzunehmen. Es handelt sich bei ihnen um zwei polizeibekannte Frankfurter im Alter von 18 bzw. 23 Jahren. Das Diebesgut, Zigaretten für etwa 400.- Euro, wurde ebenfalls aufgefunden und sichergestellt. Nach den bisherigen Ermittlungen hatten die beiden Einbrecher eine Scheibe zum Verkaufsraum der Tankstelle mit einem Gullideckel vom Tankstellengelände eingeschlagen und sich so Zugang verschafft. Beide standen erheblich unter Alkoholeinfluss und mussten sich deswegen einer Blutprobe unterziehen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt. (Manfred Vonhausen/-82113) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: