Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070221 - 0215 Nied: Handy geraubt

    Frankfurt (ots) - Auf das Handy eines 17 Jahre alten Frankfurters hatten es zwei bislang unbekannte Täter gestern Abend, gegen 21.15 Uhr, abgesehen. Die beiden verfolgten den jungen Mann, als er zu Fuß vom S-Bahnhof Nied in Richtung Oeserstraße lief und verwickelten ihn in ein Gespräch. Unvermittelt griff sich dann einer der Unbekannten das Handy, welches der 17-Jährige in der Hand trug und entriss es ihm. Anschließend flüchteten die beiden in Richtung Mainzer Landstraße.

    Die beiden werden als etwa 18 Jahre alt und 175 - 180 cm groß beschrieben. Sie hatten dunkle Haare und trugen beide schwarze Daunenjacken.

    (Manfred Vonhausen/069-755 82113)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Tel. 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: