Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070125 - 0098 Nachtrag zur Meldung Nummer 070124 - 0091 vom 24. Januar 2007 - Frankfurt/Nieder-Eschbach: Brand in Kindertagesstätte -

    Frankfurt (ots) - Wie der Presse bereits bekannt, drangen am Dienstag, den 23. Januar 2007, in der Zeit zwischen 18.55 Uhr und 20.05 Uhr bislang unbekannte Täter in die Kindertagesstätte 95 in der Straße Im Sauern ein.

    Dort entfachten sie mittels eines bislang unbekannten Brandbeschleunigers ein Feuer, welches einen Sachschaden in Höhe von rund 250.000 EUR hinterließ (Siehe hierzu die Meldung Nr. 070124 - 0091 vom 24. Januar).

    Vom Schulamt der Stadt Frankfurt wurde nun eine Belohnung in Höhe von 1.000 EUR für Hinweise ausgesetzt, die zur Ermittlung und Ergreifung der Täter führen.

    Sachdienliche Hinweise zum Geschehen oder den Tätern werden erbeten unter der Telefonnummer 069-75554510 (Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Frankfurt) bzw. an jede andere Polizeidienststelle.

    Die Frankfurter Polizei arbeitet nachdrücklich an der Aufklärung des Falles. In diesem Zusammenhang ist auch zu prüfen, ob der Einbruch und der Vandalismus in der Kindertagesstätte im Ben-Gurion-Ring 58, zwischen dem 22. Januar, 18.00 Uhr und dem 23. Januar 2007, 09.30 Uhr, in einem Tatzusammenhang mit der Brandstiftung in der Kita 95 steht (Siehe hierzu die Meldung Nummer 070123 - 0088 vom 23. Januar 2007, - Frankfurt/Nieder-Eschbach: Einbruch in Kindertagesstätte - Räumlichkeiten verwüstet -). (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: