Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070125 - 0097 Fechenheim: 23 geparkte Autos beschädigt - vorläufige Festnahme von drei Tatverdächtigen

    Frankfurt (ots) - Drei alkoholisierte Frankfurter im Alter von 17,19 und 23 Jahren sind am Donnerstagmorgen im Zuge einer Fahndung in Fechenheim vorläufig festgenommen worden.

    Sie stehen  im Verdacht, kurz nach Mitternacht im Bereich der Dietesheimer Straße, Starkenburger Straße, Martin-Böff-Gasse bis Alt Fechenheim insgesamt 23 geparkte Autos durch Tritte beschädigt zu haben. Der Schaden beziffert sich auf mehrere tausend Euro.

    Abdrücke des Schuhprofiles deckten sich zum Teil mit an den Fahrzeugen gesicherten Spuren. Der 17-Jährige legte ein Teilgeständnis ab.

    Die drei Beschuldigten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    (Manfred Feist / 755-82117)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Telefon 0173 - 6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: