Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070119 - 0076 Gallus: Wohnung nach Feuer unbewohnbar

Frankfurt (ots) - Bei einem Feuer in der Speyerer Straße am Samstagnachmittag gegen 17.40 Uhr wurde eine Wohnung total zerstört. Die Wohnungsinhaber, eine Familie mit einem 13 Monate alten Baby, konnten sich selbst auf die Straße retten. Einen anderen Hausbewohner musste die Feuerwehr mittels Leiterbühne aus dem fünften Obergeschoss holen. Als Brandherd kommt möglicherweise ein Ölofen in Betracht. Die genaue Brandursache bedarf jedoch noch weiterer Ermittlungen. Die betroffen Familie blieb unverletzt und konnte vorübergehend in einem Hotel untergebracht werden. Die Schadenhöhe ist bisher noch nicht bekannt. (André Sturmeit, Tel. 069 - 755 82112) Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, 0173-6596905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: