Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070116 - 0063 Nachtrag zum Polizeibericht Nr. 0058 vom 15.1.2007 - Mann und Frau tot aufgefunden

    Frankfurt (ots) - Die Tochter einer 83-jährigen Frau suchte am gestrigen Abend deren Wohnung in der Nordendstraße 57 auf, da sie sich Sorgen um ihre Mutter machte, die sie seit Tagen nicht telefonisch erreichen konnte. Nachdem sie mit einem ihr zur Verfügung stehenden Schlüssel die Wohnung im 2. OG des Hauses geöffnet hatte, fand sie den 78-Jährigen Lebensgefährten ihrer Mutter tot im Wohnzimmer auf. Von ihrer Mutter fehlte zunächst jede Spur; sie wurde jedoch bei einer Absuche des Objekts in dem zur Wohnung gehörenden Kellerverschlag ebenfalls tot aufgefunden.

    Beide Opfer hatten massive Kopfverletzungen.

    Die Motivlage ist noch ungeklärt. Tatwerkzeug wurde bisher nicht aufgefunden. Heute werden weitere Ermittlungen und Hausbefragungen im Bereich des Tatortes durchgeführt. Die Obduktion der beiden Opfer erfolgt  im Laufe des Tages.

    Die Polizei hat für diesen Fall eine Sonderkommission gebildet.

    Zeugen, die in den vergangenen Tagen irgendwelche Beobachtungen im Bereich der Nordendstraße gemacht haben, oder auch Angaben darüber machen können, wann sie die beiden Rentner zuletzt gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 54510 in Verbindung zu setzen.

    (Franz Winkler/755 82114)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: