Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061221 - 1351 Bahnhofsgebiet: Festnahme eines Drogenhändlers

    Frankfurt (ots) - Am 21.12.2006, gegen 01.30 Uhr nahmen Polizeibeamte in der B-Ebene des Hauptbahnhofes einen hier als Konsument und Rauschgiftdealer bekannten  33-jährigen wohnsitzlosen Marokkaner vorläufig fest. Der Mann übergab den Beamten freiwillig einen Crackstein. Bei seiner körperlichen Durchsuchung fand man in seiner Kleidung und Unterwäsche 3 Plomben mit insgesamt 35 Gramm Heroin, einen Beutel mit ca. 6 Gramm Ecstasy sowie weitere 0,3 Gramm Crack. Der Beschuldigte wird heute dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/755 82114)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: