Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060814 - 868 Bockenheim: Feuer in Imbissbude

    Frankfurt (ots) - Vermutlich ein auf dem Herd vergessener Kochtopf mit heißem Öl hat gestern Nachmittag gegen 15.15 Uhr zu einem Brand in einem Döner-Laden auf der Leipziger Straße geführt. Das Öl hatte sich anscheinend selbst entzündet und auf die Dunstabzugshaube übergegriffen. Bei Löschversuchen des 36-jährigen Inhabers erlitt dieser eine Rauchvergiftung und musste vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Während der Löscharbeiten war die Leipziger Straße vorübergehend gesperrt. Die Schadenhöhe ist noch unklar.

    (André Sturmeit, Tel. 069-755 82112)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: