Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060725 - 792 Bornheim: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Heute Morgen, gegen 08.55 Uhr, befuhr ein 55 Jahre alter Frankfurter mit seinem Motorrad die Kettelerallee in Richtung Saalburgallee. Beim Überholen eines vor ihm fahrenden Pkw in einer unübersichtlichen Kurve übersah er offenbar einen ihm entgegenkommenden Lkw. Trotz sofortiger Notbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr vermieden werden. Der Motorradfahrer stürzte und wurde unter den Lkw geschleudert. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen im Brustbereich und an den Armen zu; er wurde zur stationären Behandlung in eine Frankfurter Klinik verbracht. Der Lkw-Fahrer und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.

    Wegen der erforderlichen Unfallaufnahme musste der Verkehr kurzzeitig gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: